Kontakt

Leipzig

Hetzel, Tor-Westen + Partner
Ingenieurgesellschaft mbH

Grimmaische Straße 13-15
04109 Leipzig

Tel: +49 (0) 341/496280-40
Fax: +49 (0) 341/496280-69

E-Mail: htw-l@htw-ingenieure.de
Internet www.htw-ingenieure.de

 

Düsseldorf

Hetzel, Tor-Westen + Partner
Ingenieurgesellschaft mbH & Co. KG

Tersteegenstraße 28
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0) 211 / 47 888-0
Fax: +49 (0) 211 / 47 888-47

E-Mail: htw-d@htw-ingenieure.de
Internet www.htw-ingenieure.de

 

Berlin

Hetzel, Tor-Westen + Partner
Ingenieurgesellschaft mbH

Friedrichstraße 100
10117 Berlin

Tel: +49 (0) 30/253714-0
Fax: +49 (0) 30/253714-4

E-Mail: htw-b@htw-ingenieure.de
Internet www.htw-ingenieure.de

 

Philosophie

Mehr als 5 Jahrzehnte Erfahrung in der technischen Gebäudeausrüstung

Wir rüsten Gebäude mit Technik aus. Damit sichern wir deren Funktionalität. Zugleich unterstützen wir die Gestaltungskriterien der Architektur und das Wohlbefinden der Nutzer. Nicht zuletzt schaffen wir Wirtschaftlichkeit. Technik ist für uns also mehrdimensional. Über die Methoden hinaus prägen zudem Wissen über den jeweils richtigen Umgang, gelebte Erfahrung und vernetztes Denken unsere Arbeit.

Dafür setzen wir auf eine fördernde Unternehmenskultur, beständige Qualifizierung und Netzwerke. Wir engagieren uns in Verbänden und der Weiterbildung. In der konkreten Projektarbeit gehen wir mit Investoren, Bauherren und Planern von Anfang an gemeinsam den Weg. Als beratende und planende Ingenieure pflegen wir eine erfolgreiche Wettbewerbskultur und arbeiten in Planungspartnerschaften.

So fing es an…

Die ersten Jahre der neuen Bundesrepublik prägten die Zeit des Wiederaufbaus. Erst danach gab es in vielen Bereichen der Bau-Branche einen Qualitätssprung, und das hochwertige Bauen mit höheren Ansprüchen – auch an die Ver- und Entsorgungstechnik - wurde zur Leitidee. Bei der Gründung des Planungsbüros für Haustechnik im Jahr 1969 durch Gerold Hetzel (1925-2011) war es die Intention, auch im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung neue Maßstäbe zu entwickeln. Das Ende der 80er-Jahre inzwischen weit über die Grenzen Düsseldorfs bekannte Büro für Ingenieurleistungen wurde durch die Zusammenarbeit mit Jo Tor-Westen auf breitere Füße gestellt und florierte.  Das Unternehmen aus beratenden sowie planenden Ingenieuren wuchs also beständig und nutzte den guten Ruf, einige wichtige Bauvorhaben entscheidend zu unterstützen und mit zu prägen.

Klaus Schetter und Karsten Miltkau fühlten sich in der darauffolgenden Zeit den Leitbildern der ersten Stunde ebenso wie modernen Ideen verbunden. Das Unternehmen wird seit Anfang an geprägt von Wissen, Teamwork, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Loyalität und Termintreue. Das machte HTW zu einem begehrten Partner bei anstehenden Bauvorhaben jeder Größe.

So sieht es heute aus…

Die Orientierung an diesen Idealen hat sich auch dieser Tage nach 50 Jahren Firmengeschichte unter den geschäftsführenden Gesellschaftern Karsten Miltkau und Sven Kamprüwen, sowie Manuela Hillebrand als Prokuristin nicht verändert. An drei Standorten mit insgesamt fast 100 Mitarbeitern wird engagiert und nach modernen Gesichtspunkten geplant und die Vorhaben mit Kompetenz und Umsicht in die Tat umgesetzt. Das Streben um ständige Orientierung an den aktuellen Erfordernissen in der Branche ist ein Grund dafür, konsequent Nachwuchskräfte zu fördern und damit fortwährende Erneuerung im eigenen Haus zu erfahren, ohne die Leitmotive des Unternehmens aus den Augen zu verlieren.

So arbeiten wir…

Technik ist für uns mehrdimensional. Wir rüsten Gebäude mit Technik aus und sichern damit nicht nur deren Funktionalität, sondern steigern unter anderem auch den Mehrwert der Immobilie. Wir unterstützen die Architektur, indem wir das Spektrum der ökologischen und ökonomischen Gestaltungskriterien ausschöpfen. Das sorgt im Ergebnis für das Wohlbefinden der Nutzer im Zusammenspiel mit der Wirtschaftlichkeit der Umsetzung. Gelebte Erfahrung und vernetztes Denken prägen unsere Arbeit. Eine fördernde Unternehmenskultur, beständige Qualifizierung und Weiterbildung sowie Netzwerke prägen unser Tun. In der konkreten Projektarbeit gehen wir von Beginn an zusammen mit Investoren, Bauherren und Planern einen gemeinsamen Weg. Als beratende und planende Ingenieure sehen wir uns im Wettbewerb mit anderen Unternehmen, nutzen jedoch auch Planungspartnerschaften, falls alle Seiten davon profitieren.

BIM-Methodik

HTW versteht sich als innovatives Ingenieurbüro im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung. Schon in frühen Jahren der Unternehmensgeschichte haben wir die Entwicklungen zur Optimierung in der Abwicklung und Entstehung von technischen Anlagen vorangetrieben. Die modelbasierende Arbeitsweise in der Projektrealisierung wurde Anfang des 21. Jahrhunderts eingeführt und im Verlauf zu einer dreidimensionalen Bearbeitung und Darstellung ausgebaut.

Der Ausbau der Kompetenzen im Bereich der modelbasierenden Bearbeitung von Projekten zu einem BIM-Projekt werden durch HTW mit den Softwareanbietern weiterentwickelt.

Für jedes Projekt gelten unterschiedliche Anwendungen und Vorteile in der BIM-Bearbeitung, die eine individuelle Projektstrategie erfordern.

Weitere Themen in diesem Bereich: